AUSFLUGSZIELE IM BRANDNERTAL

 FÜR GEMÜTLICHERE TAGE IN DEN BERGEN 

––––––––––––

Das Brandnertal hat auch noch mehr zu bieten, als Wander- und Sportmöglichkeiten. Hier findest du die beliebtesten Ausflugsziele. 

Der Lünersee auf 1970 Meter

Mit der Lünerseebahn geht es Richtung Bergstation, dem Ausgangspunkt eines traumhaften Rundweges. Die leichte Wanderung, ideal für Familien, verläuft am türkisblauen Ufer des Lünersees entlang und bietet fantastische Ausblicke auf den See und das Rätikongebirge. Eine Einkehr bei der Alpe Lünersee oder der Douglass Hütte lohnt sich hier sehr. Am Lünersee kommen übrigens auch Hobbyangler auf ihre Kosten. Regenbogenforellen, Bachforellen, Bachsaiblinge und Seesaiblinge findet man hier reichlich.

Das märchenhafte Tschengla Hochplateau
Man kann das Tschengla Hochplateu auf unterschiedlichste Art für sich entdecken. Geschichtlich Interessierte kommen vermutlich kaum an den gewaltigen neolithischen Steinkreisen vorbei, die als Kultstätte unserer Vorfahren gelten. Kinder hingegen tuckern bestimmt lieber mit ihren Eltern im Tschengla-Express über das Hochplateau. Anschließendes Märchen hören und Wollziegen streicheln, garantieren einen traumhaften Nachmittag. 

Die wunderschöne Parpfienzalpe
Nach der Wanderung auf einem der nahe gelegenen Rundwege empfiehlt sich eine Einkehr in die Parpfienzalpe. Im gemütlichen Alpstüble wird man mit speziellen Köstlichkeiten wie Sauerkäse und Lorenzitaler Alpkäse verwöhnt. Frische Naturprodukte, die jedes Gourmet-Herz höherschlagen lassen!
 

Das einmalige Bergrestaurant Frööd
Das Restaurant Frööd steht vor allem für eines: Regionaler Hochgenuss! Und das ist durchaus wörtlich zu verstehen, denn das Gasthaus befindet sich auf 1680 m Höhe. Besonders zu empfehlen ist hier die Frööd Brettljause, die ein echtes Erlebnis für Freunde regionaler Produkte ist. Auf der Weinkarte ist ebenfalls eine große Auswahl von tollen österreichischen Weinen zu finden.

 
 
 
 
Wandern im Brandnertal bis hoch auf die Bergspitzen